Potzblitz 28 Autoren unterstützen das Projekt „Hilfe für traumatisierte Flüchtlinge“ von Amnesty International

Potzblitz – Liebeserklärung an die Popmusik 28 Autoren unterstützen das Projekt „Hilfe für traumatisierte Flüchtlinge“ von Amnesty International In dem Buch erzählen kreative Köpfe aus der Musiklandschaft in persönlichen Anekdoten von ersten prägenden Erfahrungen, die sie in der Musikwelt gemacht haben. Die beiden Herausgeber Sebastian Schwaigert und Marc Huttenlocher haben durch die große Zahl beteiligter Weiterlesen

Ein Treffen mit Amnesty in Mali

Ein Treffen mit Amnesty International Mali

22.11.2018 – 18 Uhr
Bezirksbüro – Weiße Gasse 3 – 86150 Augsburg

Veranstaltung zum Twinning Programm in Augsburg

Amnesty International Deutschland hat mit den ghanaischen und malischen Sektionen eine enge Verbindung und Partnerschaft geschaffen. Gleichzeitig gibt es auch enge Kontakte auf Gruppenebene im Rahmen des sogenannten „Twinning Programms“.

Weiterlesen

Genitalbeschneidung (FGM)

Bildung statt Beschneidung! Vortrag und Diskussion an der Uni Augsburg

26.10.2018 um 19 Uhr

Fadumo Korn (Dolmetscherin, Aktivistin & Autorin) und Frau Dr. med. Eiman Tahir Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Gynäkologin) setzen sich mit dem Verein Nala e.V. gegen weibliche Genitalbeschneidung in Deutschland und weltweit ein.

Weiterlesen

Wahlprüfsteine zur bayerischen Landtagswahl

Wahlprüfsteine zur bayerischen Landtagswahl 2018

Im Vorfeld der Landtagswahlen wollten wir alle bislang im Landtag vertretenen Parteien auf spezielle Anliegen von Amnesty International aufmerksam machen und deren Positionen dazu abfragen. Dabei handelt es sich um Themenbereiche wie rechtswidrige Polizeigewalt, das neue Polizeiaufgabengesetz sowie die Bereiche Asylverfahren und Flüchtlingsschutz.

Weiterlesen

Amnesty unterstützt Aktion der Seebrücke Augsburg

Klavierklänge für sichere Häfen

15.09.2018

Aeham Ahmad, der „Pianist aus den Trümmern“ ist am 15. September 2018 zu Gast in Augsburg. Ab 15 Uhr wird er auf dem Elias-Holl-Platz für die Seebrücke Augsburg im Rahmen einer Kundgebung auf einem Piano in einem Flüchtlingsboot spielen. Das Motto der Veranstaltung lautet „Klavierklänge für sichere Häfen“. Mit dem Konzert unterstützt der Pianist das Anliegen der Seebrücke Augsburg: Die Stadt Augsburg soll ein sicherer Hafen werden, um aus Seenot gerettete Flüchtlinge aufzunehmen.

Weiterlesen

Stellungnahme zur Petition der Jugendgruppe

Stellungnahme zur Diskussion um das Steigenberger Hotel „Drei Mohren“

28.08.2018

Zur Petition der Jugendgruppe von Amnesty International und dem anschließenden Medienecho erhielten wir sehr viele Anfragen, die wir aus Zeitgründen leider nicht alle einzeln beantworten können. Deshalb hier unsere Stellungnahme dazu:

Weiterlesen

Buchbasare zugunsten Amnesty International

Buchbasare zugunsten Amnesty International

16.06.2018 und 14.07.2018

An zwei Samstagen veranstalten die Augsburger Amnesty-Gruppen auch dieses Jahr wieder Buchbasare in der Innenstadt: am 16. Juni 2018 am Moritzplatz (dort wird von 11-13 Uhr auch eine bayernweite Aktion zu 70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte stattfinden) und am 14. Juli am Königsplatz (Earth Peace Day). Die Buchbasare finden nur bei trockenem Wetter von ca. 9:30 Uhr bis 17 Uhr statt.

Weiterlesen

Film zur Aktion „Flüchtlingsboot im Annahof“

Rund 100 Menschen haben am 20. Juni 2018 in Augsburg ein Zeichen gesetzt. Sie sind aus Solidarität mit verzweifelten Asylsuchenden mit in das Flüchtlingsboot im Annahof gestiegen. Dabei hörten sie von den Erlebnissen eines Flüchtlings und eines Seenotretters im Mittelmeer und konnten sich eine vage Vorstellung davon machen, was eine mehrtägige Überfahrt von Nordafrika nach Weiterlesen

Flüchtlingsboot im Annahof – bitte einsteigen!

Flüchtlingsboot im Annahof – bitte einsteigen!

20.06.2018 um 18 Uhr

Am Weltflüchtlingstag laden wir in Kooperation mit Resqship, einem Verein für die zivile Seenotrettung, und weiteren Akteuren die Augsburger Bürger ein, aus Solidarität mit verzweifelten Asylsuchenden selbst ein Flüchtlingsboot zu besteigen. Weiterlesen