Amnesty International Bezirk Augsburg

Impressum | Login

Bezirk Augsburg

TwinningProgramm

22.11.2018 - 18 Uhr

Bezirksbüro - Weiße Gasse 3 - 86150 Augsburg

Ein Treffen mit Amnesty International Mali

Veranstaltung zum Twinning Programm in Augsburg

Weiterlesen...

Was ist auf dem Bild zu sehen?

Wahlprüfsteine zur bayerischen Landtagswahl 2018

Im Vorfeld der Landtagswahlen wollten wir alle bislang im Landtag vertretenen Parteien auf spezielle Anliegen von Amnesty International aufmerksam machen und deren Positionen dazu abfragen. Dabei handelt es sich um Themenbereiche wie rechtswidrige Polizeigewalt, das neue Polizeiaufgabengesetz sowie die Bereiche Asylverfahren und Flüchtlingsschutz.

Weiterlesen...

FGM

26.10.2018 um 19 Uhr

Bildung statt Beschneidung! Vortrag und Diskussion an der Uni Augsburg

Fadumo Korn (Dolmetscherin, Aktivistin & Autorin) und Frau Dr. med. Eiman Tahir Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Gynäkologin) setzen sich mit dem Verein Nala e.V. gegen weibliche Genitalbeschneidung in Deutschland und weltweit ein.

Nach einem Vortrag über Hintergründe und Zusammenhänge, sowie eine medizinische Betrachtung von Beschneidung ist noch genug Zeit für eine breite Diskussion. Wir, die Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg, erläutern zur vor die Perspektive und Forderungen von Amnesty International.

Weiterlesen...

Aeham Ahmad

15.09.2018

Klavierklänge für sichere Häfen

Aeham Ahmad, der „Pianist aus den Trümmern“ ist am 15. September 2018 zu Gast in Augsburg. Ab 15 Uhr wird er auf dem Elias-Holl-Platz für die Seebrücke Augsburg im Rahmen einer Kundgebung auf einem Piano in einem Flüchtlingsboot spielen. Das Motto der Veranstaltung lautet "Klavierklänge für sichere Häfen". Mit dem Konzert unterstützt der Pianist das Anliegen der Seebrücke Augsburg: Die Stadt Augsburg soll ein sicherer Hafen werden, um aus Seenot gerettete Flüchtlinge aufzunehmen.

Weiterlesen...

Steigenberger-Logos

28.08.2018

Stellungnahme zur Diskussion um das Steigenberger Hotel „Drei Mohren“

Zur Petition der Jugendgruppe von Amnesty International und dem anschließenden Medienecho erhielten wir sehr viele Anfragen, die wir aus Zeitgründen leider nicht alle einzeln beantworten können. Deshalb hier unsere Stellungnahme dazu:

Weiterlesen...

Drei Möhren

22.08.2018

Leserbrief zum Kommentar von Nicole Prestle „Über’s Ziel hinausgeschossen“

Zum Kommentar von Nicole Prestle in der heutigen Augsburger Allgemeinen zum Artikel über die Aktion der Amnesty-Jugendgruppe (Petition Umbenennung des Hotels "Drei Mohren") haben wir folgenden Leserbrief an die AZ geschrieben. Eine ausführliche Stellungnahme zu dem Thema folgt in Kürze. Im Moment versuchen wir, all die Presseanfragen zu beantworten, die wir zu dem Thema bekommen. Da wir alle ehrenamtlich für Amnesty tätig sind, bitten wir um etwas Geduld.

Weiterlesen...

Demo Seebruecke Muenchen

25.08.2018 um 14 Uhr in München

Auftakt-Demo zur europaweiten Protestwoche "European Protests – Build Bridges not Walls!"

Seenotrettung ist nicht verhandelbar - unterlassene Hilfe strafbar! Deshalb unterstützen auch wir von Amnesty Augsburg die Seebrücken-Demo am 25. August in München am Europaplatz. Denn wir sind wie viele andere der Meinung, dass Seenotrettung nicht kriminalisiert werden darf. Auch fordern wir, die Politik der Abschreckung und Ausgrenzung sofort zu beenden. Wir solidarisieren uns mit Menschen auf der Flucht. Bitte unterstützt auch ihr uns: Kommt zur Demo und unterschreibt die Petition weiter unten im Text! Und hier geht's zum Facebook-Event: facebook.com/events/1054626221369405/

Weiterlesen...

26.06.2018

Film zu unserer Aktion "Flüchtlingsboot im Annahof"

Rund 100 Menschen haben am 20. Juni 2018 in Augsburg ein Zeichen gesetzt. Sie sind aus Solidarität mit verzweifelten Asylsuchenden mit in das Flüchtlingsboot im Annahof gestiegen. Dabei hörten sie von den Erlebnissen eines Flüchtlings und eines Seenotretters im Mittelmeer und konnten sich eine vage Vorstellung davon machen, was eine mehrtägige Überfahrt von Nordafrika nach Europa in drangvoller Enge und mit ungewissem Ausgang bedeutet.

Weiterlesen...

Ältere Beiträge finden Sie in unserem Archiv.