Augsburger Woche gegen Rassismus (08.04.-13.04.2019)

Die Augsburger Jugendgruppe veranstaltet vom 08.04. Bis zum 13.04. eine Augsburger Woche gegen Rassismus!
Am Montag findet ein kolonialer Stadtrundgang statt, am Mittwoch eine Vorführung des Films „Eldorado“ im Liliom und am Donnerstag eine Veranstaltung der Berliner Lesebühne „Parallelgesellschaft“. Die Podiumsdiskussion über rassismuskritische Sprache am Freitag abend in der Stadtbücherei schließt an die von der Jugendgruppe initiierte Petition „Drei Möhren“ an (Gäste: Dr. Ina Hagen-Jeske (Uni Augsburg), Tahir Della (ISD), Naim Balikavlayan, Moderation: Naomi Lwanyaga). Schließlich gibt es am Samstag eine Kreativaktion am Moritzplatz für Kinder und alle, die Lust haben vorbeizukommen!

Genauere Infos zu den jeweiligen Aktionen findet ihr hier:

Kolonialgeschichtlicher Rundgang

Dokumentarfilm

Lesebühne

Podiumsdiskussion

Kreativaktion